Die gemeinnützige Stiftung





Wer wir sind, was wir machen



 Die von Medizinern errichtete gemeinnützige Stiftung Segelkameradschaft Nordland ermöglicht es Interessierten und Engagierten aus allen, vor allem den benachteiligten Teilen der Gesellschaft, den Segelsport, insbesondere auf Hoher See, zu erlernen und auszuüben (Inklusions-und Rehabilitationssegeln).


Ob arm oder reich, alt oder jung, körperlich eingeschränkt oder zivilbeschädigt:

Jeder(w,m,d) ist an Bord herzlich willkommen.


Das Mitsegeln ist grundsätzlich kostenlos. Lediglich für Verpflegung, Getränke, Diesel, etc. erbitten wir eine Kostenpauschale.

Die Finanzierungskosten der Segelyacht,die ständige Wartung und Pflege werden von der gemeinnützigen Stiftung durch die Stifter und Spender aufgebracht.